Jugend-Wettbewerb für den Frieden

«Engagiere dich mit jenen Mitteln, die dir zur Verfügung stehen, dort wo du bist.» RadioChico Schweiz, Verein für das Werk von Albert Schweitzer und UNITY-Schweiz Friedensprojekte lancieren gemeinsam einen Wettbewerb. Sie wollen Gruppen von Jugendlichen (Schulklassen, kirchliche Gruppen, Sportvereine, Jungschargruppen etc.) motivieren, Friedensideen umzusetzen. Jugendliche Ideen sind gefragt! Sie können alltägliche Dinge betreffen wie: unsere Um- und Mitwelt, unseren Umgang mit Lebensmitteln oder unser Zusammenleben. Als Gruppe erarbeitete Texte, Comics, Hörspiele und Videos u.v.m. können bis zum 31. Januar 2020 eingereicht werden. Der Jugendwettbewerb wird in Zukunft jährlich durchgeführt.
Informationen zum Wettbewerb (PDF)
www.albert-schweitzer.ch
www.radiochico.ch
www.unity-schweiz.ch

«roundabout»

«roundabout» ist ein mädchenspezifisches Gesundheitsförderungs- und Präventionsangebot im Kinder- und Jugendbereich, welches Streetdance-Tanzgruppen für kids (Mädchen zwischen 8 und 11 Jahren) und youth (junge Frauen zwischen 12 und 20 Jahren) anbietet.  Die Gruppen bilden ein gesamtschweizerisches Tanznetzwerk. Heute gibt es in der Deutschschweiz rund 100 «roundabout»-Gruppen, davon sieben Gruppen im Kanton Solothurn und 25 im Kanton Bern. Oft sind Kirchgemeinden Partnerorganisationen von «roundabout»-Gruppen. Informationen und Kontakt



Mit Geocaching den Kirchen auf der Spur

Das Projekt  «mit Geocaching den Kirchen auf der Spur» der Fachstelle Kinder & Jugend der Katholischen Kirche Region Bern soll insbesondere Familien motivieren, nach draussen zu gehen und sich zu bewegen. Rund um 12 Kirchen in der Region Bern sind Schätze versteckt. Kinder, Jugendliche und Erwachsenen können zusammen draussen in der Natur auf Schatzsuche gehen, spannende Geschichten entdecken und Kirchen einmal ganz anders kennenlernen.
Routen- und Wandervorschläge / Flyer zum Projekt (PDF)

Das eigene «Kebab+»-Projekt realisieren

«Kebab+» heisst das Gesundheitsförderungs-programm vom Migros-Kulturprozent für Jugendliche. Ein Projekt einreichen kann jede lokale Jugendarbeitsstelle. Um Ideen und Anregungen für ein «Kebab+»-Projekt zu erhalten, lohnt es sich, die aktuellsten Projektdokumentationen anzuschauen. Da sind unter anderen aufgeführt: Das «Hirzi-Fest» vom Jugendwerk Münchenbuchsee, «FriSkate» von der Jugendarbeitsstelle Bösingen und das «Kinderkafi» von der Offenen Jugendarbeit St. Gallen.
Informationen zu Kebab+ 
Sammlung der bisher durchgeführten Projekte

Filmworkshops für Jugendfilmtage

Die Schweizer Jugendfilmtage unterstützen Klassen und Jugendgruppen bei der Erstellung eines Kurzfilmes – jedes Jahr zu einem bestimmten Thema. Die Gruppen erhalten drei Tage inhaltliche und technische Unterstützung durch kompetente Fachpersonen. Die Filme können für den Kurzfilmwettbewerb in der Kategorie B eingereicht werden und erhalten so die Chance, an den Schweizer Jugendfilmtagen vorgeführt zu werden. Informationen Filmworkshop / Jugendfilmtage

Videos

Video «Konfcamp 2015»

Wie bei jedem anderen Lager auch, bereitet man sich lange vorher darauf vor, organisiert, plant unmehr...

Video «Konfcamp 2014»

Beim Konfcamp gehen Konfirmandenklassen aus unterschiedlichen Kirchgemeinden gemeinsam ins Lager.mehr...

Video «Heiwäg»

Jugendliche werden 80 Kilometer entfernt von ihrer Kirchgemeinde ausgesetzt und müssen anschliessemehr...

Video «Metalchurch-Gottesdienst»

«Hard music - strong message» (dt. harte Musik - starke Botschaft) heisst das Motto der Metalchurcmehr...

Video «Reformiertes Forum»

Zusammen mit Studierenden werden im Reformierten Forum der Universität Bern existentielle Glaubensmehr...

Treffer 1 bis 5 von 10
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 Nächste > Letzte >>
Grafik: neuweiss/Bern |Design & Technology by ZiC internet & communication AG, © 1999 Zollbrück, Switzerland.